Unsere Informationsplattform im September 2021

Pfarrei St. Oswald spendet 2.000 € als Unterstützung zum „Homeschooling“ 

Homeschooling ist in vielen Familien das Topthema des Jahres 2020. Von außen betrachtet ist es die moderne Unterrichtsform, wenn Präsenz nicht mehr möglich ist.

Jedoch ist es in manchen Familien nicht selbstverständlich, für sein Kind einen Lernarbeitsplatz zuhause finanzieren zu können, vor allem wenn mehrere Sprösslinge gleichzeitig Bedarf haben.
Lockdown, geschlossene Geschäfte und Kurzarbeit stellen eine Familienkasse auf einen harten Prüfstand.
Der Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung von St. Oswald wollten mit ihrer Spende an den Verein der Freunde und Förderer der Kohlbrennerschule e.V.  einen caritativen Beitrag leisten, Familien zu entlasten und Ihnen mit technischem Equipment eine notwendige Hilfestellung gewähren.
Die Geräte sollen den Schülern als Leihgerät ausgegeben werden. Sind die Geräte gerade nicht im Einsatz, stehen diese auch als Lernmittel im Unterricht den Schülern zur Verfügung.
Verwaltung und Wartung wird von der Schule übernommen.

Mit großer Freude durfte Fr. Küblböck, stellv. Kirchenverwaltungsvorstand, und Hr. Naturski, Vorsitzender des Pfarrgemeinderates, an den Schulrektor, Herr Bauer, und dem Vertreter des Fördervereins, Hr. Mühlbacher, den Scheck überreichen. 

Die Pfarrei wünscht den Schülern und der Schule viel Erfolg beim Einsatz Ihrer neuen Medien!