Unsere Informationsplattform im Juli 2024

Mehr als 1100 Runden für den guten Zweck

„Dass wir zusammen etwas Gutes tun“, antworten einige Schüler aus der 6cG der Franz-von-Kohlbrenner Mittelschule auf die Frage, was ihnen am Sponsorenlauf 2024 am besten gefallen habe.
Erstmalig fand am 4.7.24 ein Sponsorenlauf der Franz-von-Kohlbrenner Mittelschule statt. Die Teilnehmer bemühten sich im Vorfeld darum, möglichst viele spendable Sponsoren zu finden. Großeltern, Eltern, Lehrern, Lernpaten und Firmen erklärten sich bereit, einen bestimmten Betrag je gelaufener Runde für ihren Athleten zu spenden. Eine Runde entlang der schattigen und idyllischen Strecke an der Traun betrug dabei stolze 764 Meter. Für den guten Zweck kämpften dennoch alle Schülerinnen und Schüler und Lehrer bis zum Ende des dreißigminütigen Laufs: Der erlaufene Geldbetrag soll für verschiedenen Projekte eingesetzt werden: eine neue Nestschaukel für den Pausehof und eine Spende an die Hochwasserhilfe sind zwei davon.
Ein weiteres Anliegen ist es der Mittelschule, das „Kuh-Projekt“  in Indien zu unterstützen, welches zinslose Kredite für Kühe ermöglicht. Christa Sammer von der Pfarrei St. Oswald stellte dieses in der Schule vor. Das Milchgeld stellt eine wichtige Einnahmequelle für Familien dar, die davon unter anderem das Schulgeld für ihre Kinder bezahlen können.
Insgesamt absolvierten die die Jugendlichen mehr als 1100 Runden, so konnten insgesamt über 3000 Euro gesammelt werden. Ein beachtliches Ergebnis, finden auch die Lehrerinnen und Initiatorinnen des Laufs Kathrin Huber und Marianne Wimmer, die ihre Schülerschaft zusammen mit vielen interessierten Zuschauern fleißig anfeuerten.
Die besten Leistungen erzielten Gift Ikechukwu (6cG) mit neun Runden und Noemi Barthel (9dM) mit acht Runden.
Im Ziel stärkten sich die Läufer mit Müsliriegeln und Getränken an der Sportler-Bar, die von drei engagierten Absolventinnen der 9. Klassen betrieben wurde. Ein großer Dank gilt dabei Edeka Pfeilstetter-Namberger und dem Getränkemarkt Winkler, die die Verpflegung kostenlos zur Verfügung stellten.
„Der Sponsorenlauf war eine tolle Aktion, die nicht nur Spaß gemacht hat, sondern auch noch Gutes bewirkt“, resümieren die Organisatorinnen.

  • Spendenlauf_ (1)
  • Spendenlauf_ (2)
  • Spendenlauf_ (3)
  • Spendenlauf_ (8)
  • Spendenlauf_ (9)
  • Spendenlauf_ (7)
  • Spendenlauf_ (5)
  • Spendenlauf_ (10)
  • Spendenlauf_ (11)
  • Spendenlauf_ (14)
  • Spendenlauf_ (12)
  • Spendenlauf_ (6)
  • Spendenlauf_ (19)
  • Spendenlauf_ (18)
  • Spendenlauf_ (17)


E-Mail
Anruf